Integrative Psychotherapie

Berücksichtigt im Sinne einer ganzheitlichen Sichtweise die Belange von Körper, Geist und Seele gleichermaßen, was die besondere Effektivität dieses Ansatzes ausmacht. 

 

Die Erkenntnisse neurobiolgischer, sowie psychoneuroimmuno-logischer Forschung fließen ebenso ein, wie Praxiserfahrungen mehrerer psychotherapeutischer Fachrichtungen, u. a. aus der

 

•  Modernen Hypnotherapie

•  Verhaltenstherapie/Kognitive Verhaltenstherapie

•  Tiefenpsychologischen Psychotherapie

•  Psychoanalyse (Freud, Jung)

•  Körperpsychotherapie (Pierrakos)

 

Ferner wird für das Verstehen der Seelenbilder auch aus Wissen und Weisheit alter Kulturen geschöpft: des Abend-, wie des Morgen-landes, vom Kreuz des Südens bis zum Polarstern des Nordens, um die unbewusste und bewusste Ebene, sowie Körper und Seele zu verbinden und zu nähren, im Dienste der Gesundheit des Menschen.